Der Amateur Film- und Foto-Club Kappelrodeck ist ein aktiver Zusammenschluss von Hobbyfotografen und -filmern in Kappelrodeck und dessen weiterer Umgebung. Wir beschäftigen uns seit über 50 Jahren auf einem großen, sich den wechselnden Gegebenheiten anpassenden Tätigkeitsfeld im Bereich der Dia-, Negativ- und nunmehr überwiegend der Digitalfotografie sowie auf dem Gebiet des Schmalfilms bzw. des Videofilms.

Unsere wöchentlichen Clubabende in unseren Clubräumen im Untergeschoss des Realschulgebäudes sind Treffpunkt für Mitglieder und interessierte Film- und Fotofreunde. Dabei wird überwiegend durch Leute aus den eigenen Reihen, aber auch durch Clubfreunde und Referenten ein wechselndes Programm mit einem weitreichenden Themenfeld geboten, wozu Diavorführungen, Vorträge, Bildbesprechungen, Workshops und Schulungen, aber auch Erfahrungsaustausch, Diskussionen und freie Arbeitsabende zählen. Unsere Clubzeitschrift erscheint 3 Mal im Jahr und bringt neben der jeweiligen Programmvorschau Beiträge zu Themen von allgemeinem Interesse. Im Schaukasten am Kirchplatz stellen wir Arbeiten aus und informieren über Clubangelegenheiten.

Auf einem weiteren Tätigkeitsfeld des Amateur Film- und Foto-Clubs Kappelrodeck sind Clubmitglieder immer wieder in vielfältigster Weise innerhalb der Gemeinde engagiert, sei es mit Foto- und Videoaufnahmen bei Festen oder offiziellen Anlässen sowie für die Ortschronik, mit Film- oder Bildvorführungen bei verschiedenen Gelegenheiten oder mit Bildmaterial zur Ausgestaltung öffentlicher Veranstaltungen. Damit ist der Kappelrodecker Film- und Foto-Club ein lebendiges Glied im Leben des Ortes.

Über die eigentlichen Clubtätigkeiten hinaus pflegen wir ein geselliges Gemeinschaftsleben mit Veranstaltungen für die gesamte Clubfamilie, dazu zählen Besichtigungen, Ausflüge und Foto-Exkursionen, gelegentliche sportliche Betätigung und ein traditioneller Familienabend zum Jahresbeginn.

Einmal im Jahr ist der Club Veranstalter einer großen Multivisions- oder Dia-Schau mit anerkannten, qualifizierten Referenten, bei der Besucher aus dem gesamten Umland die Kappelrodecker Achertalhalle füllen.

In einem clubinternen Wettbewerb können sich unsere Mitglieder jedes Jahr auf fotografischem Gebiet untereinander messen, die Themen sind so gehalten, dass sich jedermann angesprochen fühlen kann, die Jurierung erfolgt durch befreundete Clubs.

Schon seit vielen Jahren bestehen freundschaftliche Verbindungen zu Fotoclubs in der Schweiz (Basel, Interlaken) und im Elsass (Straßburg), die durch gegenseitige Besuche und Zusammenarbeit gepflegt werden.

Wir sind ein Film- und Foto-Club, bei dem sich jeder engagieren kann, der vielseitig und aufgeschlossen ist und sich für die Fotografie oder das Videofilmen mit allen Grenzbereichen interessiert. Wir freuen uns über Interessenten an unserer Arbeit und laden zum Besuch und zur Teilnahm